„Marathon ist Meditation für Leute, die nicht still sitzen können oder wollen.“

Eckart von Hirschhausen 

ZÜRICHMARATHON 2017

Es ist schon wieder ein paar Tage her, seit ich am diesjährigen Zürichmarathon teilnehmen durfte. Bei schönstem Wetter genoss ich den Marathon. Im Gegensatz zum letzten Herbst beim Ascona-Locarno Marathon, hatte ich gegen Ende etwas zu beissen, ich kenne die Gründe hierfür und werde rechtzeitig bereit sein für den Berlinmarathon.
Hier noch ein paar Bilder vom Zürichmarathon:


Sprint ins Ziel


Endzeit 2:58:31 

Absolut zufrieden, bereits wieder gut erholt und sehr optimistisch für eine neue Bestzeit im Herbst, trotz etwas fortgeschrittenem Alter 🙂

Vielen Dank für die tolle Unterstützung an meine Familie, Nachbarn & Freunde.

Herzlichen Dank auch für Bild 1 an Nachbar D.M. 

Die anderen Fotos sind  durch Alphaphoto entstanden.

„Marathonlaufen ist nicht nur der strapaziöseste Sport, wie allgemein angenommen wird, sondern auch der perfekteste Sport für den menschlichen Organismus.“ (Emil Zatopek)

„Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du eine andere Welt kennenlernen willst, lauf einen Marathon.“ (Emil Zatopek)

„Machs dir im Training schwer, dann wird es im Wettkampf leichter.“ (Emil Zatopek)

„Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst Du laufen.“ (Emil Zatopek)

MARATHON-ASCONA-LOCARNO-2016

Am 16. Oktober war es soweit. Der Ascona – Locarno Marathon wurde nach dem Motto ‚laufend geniessen‘ mit dem ziel neue persönliche Bestzeit zu erzielen, unter die Füsse genommen.

Bei herrlichen Wetterbedingungen und der grossartigen Unterstützung meiner Familie (Frau mit Kinder & Schwester mit Tochter) wurde der gesamte Marathon zum Höhepunkt meines Laufjahres.

Bild um Kilometer 8 herum…

In der Gegend von Kilometer 40 immer noch lächelnd…

Schlussspurt, meiner Liebsten zuliebe 🙂

Kurz nach dem Zieleinlauf…

Siegerehrung: Mit 2:57:45 Uhr wurde ich dritter in meiner Altersklasse der 40-50 jährigen und 5. insgesamt.

Es hat einfach nur Spass gemacht… Lebensfreude pur auf der ganzen Strecke…

Ganz herzlicher Dank an meine Familie!

Resultate bei Datasport.

Link zur Website des Marathonveranstalters: Ascona-Locarno-Marathon

Bilder zur Verfügung gestellt von Fotogarbani

INTERVALLTRAINING

Mein heutiges Marathontraining bestand aus 3 x 5 Km zügig mit 1Km lockerem Lauf dazwischen.

Die ersten 5 Km mit Kaltstart ausgeführt. Dann Steigerungslauf von Intervall zu Intervall. Marathontraining läuft nach Plan, es darf so weiter gehen.

Oberstes Ziel bis zum Marathon am 16. Oktober: 

Gesund bleiben ????

1. Intervall:

2. Intervall:

3. Intervall


Song des Tages zur optimalen Motivation:

Running man von Ollie Gabriel