PHYSIOTHERAPIE BEIM  BELLEVUE

PHYSIOTHERAPIE BEIM  BELLEVUE

Physiotherapie beim Bellevue = Physiotherapie & FDM – Typaldos -> zielorientiert und effizient!

Ich freue ich mich darauf, ab 1. Dezember 2017 die Physiotherapie beim Bellevue an der Rämistrasse 3, 8001 Zürich in der Praxis für Sportmedizin, Allgemeinchirurgie & Traumatologie von Herrn Dr. med. Frank J. Paech als Nachfolger von Physiotherapeut Zoran Zekanovic antreten zu dürfen. Er hat während vielen Jahren unzähligen Menschen geholfen und wird ab 1. Dezember in der Physiotherapie Zekanovic beim Milchbuck arbeiten.

Auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Paech freue ich mich ganz besonders und bin zuversichtlich, dass ich auch hier in der Physiopraxis, an dieser Toplage beim Bellevue, spannende und herausfordernde Kundschaft kennenlernen und betreuen darf. Sind Sie bereit, mit mir zusammen, zielorientiert & effizient zu arbeiten? Sie dürfen mich gerne testen!

Herr Dr. med. Frank J. Paech

Quelle: www.chirurgie-paech.ch

Sportmedizinische Tätigkeit:
Teamarzt 1. Mannschaft FC Schaffhausen, Teamarzt 1. Mannschaft FC Dietikon

Neben seinen Praxen in Zürich und Schaffhausen ist Herr Dr. med. Paech Belegarzt in der Klinik Hirslanden in Zürich und der Klinik Belair Schaffhausen. Weitere interessante und wissenswerte Informationen zur Praxis, Vita, Sportverletzungen, Sportlerknie, Knorpelschaden, Knieoperationen, Allgemeinchirurgie usw. finden Sie direkt unter  www.chirurgie-paech.ch

Blick aus der Praxis Physiotherapie beim Bellevue…

Bellevue & Zürichsee

Grossmünster; Altstadt

Schöne Aussicht im wahrsten Sinne des Wortes…

Für Fragen & Termine erreichen Sie mich unter Tel. 079 338 57 92 oder via Kontaktformular.

Ihr Christoph Bähler

PHYSIOTHERAPIE BEIM  BELLEVUE

PORTRAIT / CHRISTOPH A. BÄHLER

Mein Portrait soll einen kurzen Überblick geben.

Kurzfassung Portrait

Glücklich verheiratet; Vater; Sportphysiotherapeut inkl. FDM -Typaldos & ABS; Marathonläufer ( 02:57:45 am Ascona-Locarno-Marathon 2016 ); Auf der Sonnenseite des Lebens; lacht-liest-kocht-geniesst-fertig.

Laufen die Dinge nicht wie du denkst? Denk anders!

Dipl. Fasziendistorsionstherapeut nach S.Typaldos (EFDMA)

Ausgebildet durch folgende Dozenten: Dr. Georg Harrer, Dr. Lukas Trimmel, Thorsten Fischer & Assistententeam.

 

Physiotherapeut FH / BSc Physiotherapie
Sportphysiotherapeut SPT

ZSR-Nummer: Q3222.01
GLN-Nummer: 7601003024234
UID-Nummer: CHE.297.854.768

Ich habe die vierjährige Grundausbildung zum Physiotherapeuten an der Schule für Physiotherapie am Universitätsspital Zürich absolviert (1999 – 2003). Von den vier Jahren Ausbildung sind zwei Jahre an der Schule und zwei Jahre in verschiedenen Praktika von je sechs Monaten dauer.

 

Stoffpläne der einzelnen Schulsemester finden sie hier:

Semester1
Semester2
Semester3
Semester6
Stunden gesamt

 

Praktika:

 

  • 1.Praktikum: Chirurgie Universitätsspital (Unfall & Herzchirurgie)
  • 2.Praktikum: Orthopädie und Rheumatologie am Universitätsspital Balgrist 
  • 3.Praktikum: Innere Medizin und Chirurgie inkl. Brandverletzte und Onkologie am Universitäts Kinderspital Zürich 
  • 4.Praktikum: Orthopädie und innere Medizin inkl. Neurologie und Geriatrie am Limmattalspital in Schlieren

Weiterbildungen: 

 

Selbstverständlich besuche ich laufend kürzere und längere Weiterbildungen. Darunter sind diverse Tageskurse, welche hier nicht erwähnt werden. Das Literaturstudium gehört zum Alltag (Zum Beispiel: Fasziendistorsionsmodell Stephen Typaldos; Anatomy Trains Myofasziale Leitbahnen, Atemtherapie; Sportmedizin; Laufbibel und diverse weitere Bücher zu Themen wie Marathontraining / Laufstil / Funktionelle Anatomie; optimales Training; Sportphysiotherapie; Angewandte Physiologie; Fit ohne Geräte; Orthomolekulare Medizin; Epigenetik (uA. Der 2. Code); Analytische Biomechanik; Besser Leben mit COPD; Funktionelles Faszientraining; Physiologie des Menschen; Biochemie des Menschen; Lehrbuch Faszien; Handbuch der Nährstoffe; Nahrung als Medizin; Vitamine und Minerale; Mikronährstoffe im Leistungssport; Molekulare Zellbiologie; Laborwerte verstehen;  Mentales Training; Metabolic Tuning statt Doping; Mikronährstoffe in der Sportmedizin und Orthopädie; Praxis der Orthomolekularen Medizin: Physiologische Grundlagen & Therapie mit Mikro-Nährstoffen; unzählige Studien; etc.

 

  • 2019 / 2020  Betriebsökonomie i.A.
  • 2017 / 2018 Fasziendistorsionsmodell S.Typaldos (FDM) Level 2 Advanced / Literaturstudium
  • 2015 / 2016: Fasziendistorsionsmodell S.Typaldos (FDM) Level 1 komplett / Literaturstudium
  • 2014: Diverse Einzelkurse / Literaturstudium
  • 2012 / 2013: Dry Needling: Advanced-Kurs Lower Body, Advanced-Kurs Upper Body & Professional-Kurs an der David G.Simons Academy
  • 2011: Manuelle Triggerpunkt Therapie & Dry Needling Top 30 Combi an der David G.Simons Academy.
  • 2009 – 2011: Ausbildung zum Therapeuten für Analytische Biomechanik nach R.Sohier (ABS).
  • 2008: Golfphysio–Trainer Ausbildung beim Sport med-Prof Referenten Team unter der Leitung von D.Hochmuth, Head Instructor, Sportphysio im Hochleistungssport des DSB (liz.), Golfphysio-Trainer, Betreuung von Amateur- und Profisportler. Golf – Tennis – Fußball (1.Fußball-Bundesliga, ATP-Tour). Ass.Prof.Mag.Dr. Christian Haid, Leiter der Biomechanik an der Orthopädie, med.Universität Innsbruck. Thierry Rombaldi, Golf Professional.
  • 2007: Zusatzausbildung zum Ernährungsberater SPT-Education
  • 2005 / 2006: Zweijährige Zusatzausbildung zum Sportphysiotherapeuten SPT
  • 2004: Zusatzausbildung zum ambulanten Lungentherapeuten

Migliedschaften:

  • EFDMA European Fascial Distortion Model Association
  • Schweizerischer Verband für Sportphysiotherapie
  • Schweizer Physiotherapie Verband Physioswiss
  • Interessengemeinschaft Physio Rehab in der Kardiologie/Pneumologie IGPTRKP
  • Physio Netzwerk Europäische Plattform für medizinische Trainingstherapie

Christoph Bähler

 

Ich bin begeistert von der Idee

Züri Rännt

Zürirännt!

und

cityrunning