Physiotherapie

Die Physiotherapie kann als eine therapeutische Säule der modernen Medizin angesehen werden. Sie bedient sich verschiedener therapeutischer Formen, und setzt diese gezielt ein. Es geht hauptsächlich um die Schmerzreduktion sowie um das Beheben von Funktionsdefiziten (Probleme des Bewegungsapparates, Nerven-, Stoffwechsel-, Herz-, Gefäss- und Lungenerkrankungen). Ein wichtiger Bestandteil ist die Förderung und Anleitung der Eigenaktivität der Kunden.

Die moderne Therapieplanung berücksichtigt nebst den pathologischen, anatomischen und physiologischen Gegebenheiten, nicht nur den individuellen Krankheitsverlauf, sondern auch die psychosozialen Ressourcen der Patienten und strebt eine ganzheitliche Behandlung an.

Es kommen aktive Techniken wie sportspezifisches Training zur Stabilitätsverbesserung, Koordinationsverbesserung, Beweglichkeitsverbesserung, Krafttraining, Ausdauertraining (verbessert die herzkreislauf Leistung) zum Einsatz, aber auch passive Anwendungen wie Massagetechniken, elektrotherapeutische Anwendungen, Taping, wärme- und kälte Anwendungen und bei Bedarf manuelle Techniken.

Das Wissen der heutigen Physiotherapie / Sportphysiotherapie wird nicht nur für die Betreuung wettkampforientierter Sportler eingesetzt, sondern auch im Breitensport-, gesundheits-, fitness-Bereich und ebenso erfolgreich im Behindertensport.

Sie haben die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis (den Sie selber bezahlen), besonders erfolgreiche Behandlungsformen wie gelenkszentrierende Massnahmen ABS und / oder Fasziendistorsionen FDM in Anspruch zu nehmen.

Preis:
Die Preise für ambulante Physiotherapie variieren im Bereich von ca Fr. 50.- bis ca  Fr. 80.- / Behandlungssitzung. Die Rechnung für physiotherapeutische Leistungen im Krankheitsfall senden wir in der Regel elektronisch via Ärztekasse direkt an die Krankenversicherung. Im Krankheitsfall übernehmen die Sie, je nach individuellem Vertrag (Franchise & Selbstbehalt) einen Teil der Kosten selbst. BItte klären Sie evtl. mit Ihrer Krankenversicherung ab.

Die Kosten in Folge eines Unfalles sind normalerweise voll gedeckt (Physiotherapie – Standard Tarif 7301 / 7311, je nach Diagnosen), sofern der Unfall gemeldet und als solcher anerkannt wurde. Rechnungen betreffend eines Unfalles senden wir ebenfalls elektronisch via Ärztekasse direkt der zuständigen Unfallversicherung.

Sie können physiotherapeutische Standardleistungen auch als Selbstzahler in Empfang nehmen. Sie bezahlen Fr. 65.- für 20 – 25 Minuten (exkl. analytische Biomechanik Sohier (ABS) & Fasziendistorsionsmodell S. Typaldos (FDM).