EINHEITLICHER PHYSIOTARIF

Äusserst freudige Nachricht erhielt ich heute von physioswiss:

Am 21. Dezember 2015 einigte sich der Physioverband (physioswiss) mit der Einkaufsgemeinschaft Helsana, Sanitas, KPT und CSS betreffend laufendem ‚Tarifstreit.‘

Endlich gilt wieder ein einheitlicher Taxpunktwert bei allen Krankenversicherungen. Bis Ende 2015 bezahlten alle Krankenkassen 8 Rappen mehr pro Taxpunkt gegenüber oben genannter Einkaufsgemeinschaft HSK und CSS.

Nun gilt seit dem 1. Januar 2016 der neue Tarif (plus 8 Rappen pro Taxpunkt) auch bei HSK und CSS.

Herzlichen Dank an die Krankenversicherungen und an Physioswiss für die Einigung!

Jetzt macht das tägliche Arbeiten noch mehr Spass und ich freue mich auf eine hoffentlich baldige und faire, neue Tarifstruktur…

Natürlich bin ich sofort dem neuen Tarifvertrag zwischen der HSK / CSS  und physioswiss beigetreten.

 

Auf Twitter schrieb ich:

Die Reaktion von @Helsana und @CSSVersicherung liess nicht lange auf sich warten:

Nochmals ganz herzlicher Dank…

Avatar

Christoph Bähler

Glücklich verheiratet; Vater; Sportphysiotherapeut inkl. ABS & FDM Typaldos; Marathonläufer (2:57:45 / 2016); Auf der Sonnenseite; lacht-liest-kocht-geniesst-fertig.